Von unterwegs arbeiten? Die Zeichen stehen sehr gut für die Template-Erstellung & die digitale Welt

Von unterwegs arbeiten? Die Zeichen stehen sehr gut für die Template-Erstellung & die digitale Welt

Mobil & digital arbeiten. Eigentlich nichts Neues seit 16 Jahren.

Ich habe es getan. Ich bin seit kurzem Mitglied in einem Verein. Und war sogar an der offiziellen GV (wie man das hier so sagt) mit anschliessendem Fondue-Essen (okay, Fondue ist nicht so meins…).

Der Verein «Digitale Nomaden Schweiz» verbindet Reisende, digital Arbeitende, Nomaden und welche, die es werden wollen. Wir tauschen uns aus über all die Dinge, die uns Umherreisende so bewegen. CoWorkings, Versicherungen, Steuern, fehlender Wohnsitz…

Nun fragst du dich, warum ich da eingetreten bin? Weil es nur noch etwa ein Jahr dauert, bis wir uns auf das grösste Abenteuer unseres Lebens einlassen, auf Dauerreise gehen, unsere Motorräder satteln, Wohnung gegen Welt tauschen und von unterwegs arbeiten werden. Aber vor allem: weil wir diese unsere Erde erkunden wollen. Menschen treffen. Lebensgeschichten hören. Kulturen kennenlernen und vor allem: draussen leben. Den Wecker wegschmeissen und dafür mit der Sonne aufwachen. Und mit diesem Lebensgefühl Energie tanken für die Projekte, die wir so gern für und mit unseren Kunden stemmen.

So, aber nun zurück zum Verein: Hier gibt es echt superviele Leute, die so einen Schatz an Nomaden-Wissen in sich tragen und teilen. Warum also nicht davon profitieren und Teil eines neuen (oder eigentlich ganz alten) Lebensstils sein.

Einen Vereinsausweis gibt es nicht, der (eher symbolische) Beitrag wird per paypal überwiesen, der Austausch findet per Facebook-Gruppe und Slack statt und es wird Masterminds geben. Also so richtig modern. Nur die GV, die findet in alten Berner Gemäuern statt und wir reden richtig miteinander, sitzen zusammen, trinken Wein, stimmen per Handzeichen dem Revisionsbericht, dem alten und neuen Vorstand und allen möglichen Traktanden zu und das Beste: hier wird miteinander gesungen. Alperose von Polo Hofer. Ich fühle mich gleich zuhause, wieder ein bisschen mehr Schweiz-migriert. Nur meine Vorliebe für Schlager teilt hier keiner. Zumindest nicht öffentlich.

Willst du auch durch die Infos zu den Digitalen Nomaden stöbern?

  • Hier für die Schweiz: Verein Digitale Nomaden Schweiz
  • Digitale Nomaden Konferenz (mein Bericht zur Teilnahme der ersten Konferenz in Bern und meine ersten Schritte in Richtung Digitale Nomadin). Die nächste Konferenz steht schon fest, der Termin ist 1. & 2. November 2019
  • Falls du weitere Infos haben willst, kannst du einfach meinen Newsletter abonnieren oder die Blogupdates des DNCH abonnieren. (oder beide!)

Hier auf MOLIRI wirst du in den nächsten Monaten immer mal wieder Digital-Nomad-Infos erhalten. Wir sind voller Vorfreude – und ich hoffe, wir können euch ein wenig mitnehmen, ein wenig begeistern, ein wenig anstecken!

Liebe Grüsse – wir, das sind mein Mann Gerd und ich, Heike

#draussenistamschönsten #digitalenomaden #dnch