update auf indesign 2020 gemacht im auftrag arbeite ich immer mit der beim kunden vor ort laufenden

Update auf InDesign 2020 gemacht! Im Auftrag

Update auf InDesign 2020 gemacht!
Im Auftrag arbeite ich immer mit der beim Kunden vor Ort laufenden Version. Deswegen: Ich selbst brauch’ eigentlich nie die neuesten Version. Bei Redaktionssystemen und Katalog-Tools, bei Content-Management-Anbindungen und Crossmedia-Publishing dauert das immer etwas, bis alle Anbieter ein Update anbieten.
In den letzten Monaten jedoch habe ich schon sehr viele InDesign-Templates auf CC2019 umstellen können, bin also schon fast up-to-date 🙂
Übrigens informiere ich mich jeweils in meinem Netzwerk über die Neuerungen, für das Prerelease-Programm finde ich derzeit wenig Zeit. Hier meine “Quellen”:
Mein Berliner Kollege ‪Klaas Posselt‬ hat ein Video veröffentlicht auf seinem Youtube-Kanal: einmanncombo. Der wunderbare InDesign-Profi ‪Tim Gouder‬ hat hier, wie immer super detailliert, alles Neue auf dem InDesign-Blog gezeigt. Und ‪Haeme Ulrich‬, InDesigner der ersten (auch meiner ersten) Stunde zeigt im Publishing-Blog die Neuigkeiten und gibt noch gleich seinen Senf dazu.
Danke an euch drei.
‪ #InDesign‬ ‪ #Indesign2020‬ ‪ #publishing‬ ••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.moliri.com 🖥️ www.facebook.com/moliri www.instagram.com/moliri ••••••••••••••••••••••••••••••••••• #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #Seminar

Nov 07, 2019 @ 09:00

View this post on Instagram

Update auf InDesign 2020 gemacht! Im Auftrag arbeite ich immer mit der beim Kunden vor Ort laufenden Version. Deswegen: Ich selbst brauch' eigentlich nie die neuesten Version. Bei Redaktionssystemen und Katalog-Tools, bei Content-Management-Anbindungen und Crossmedia-Publishing dauert das immer etwas, bis alle Anbieter ein Update anbieten. In den letzten Monaten jedoch habe ich schon sehr viele InDesign-Templates auf CC2019 umstellen können, bin also schon fast up-to-date 🙂 Übrigens informiere ich mich jeweils in meinem Netzwerk über die Neuerungen, für das Prerelease-Programm finde ich derzeit wenig Zeit. Hier meine "Quellen": Mein Berliner Kollege ‪Klaas Posselt‬ hat ein Video veröffentlicht auf seinem Youtube-Kanal: einmanncombo. Der wunderbare InDesign-Profi ‪Tim Gouder‬ hat hier, wie immer super detailliert, alles Neue auf dem InDesign-Blog gezeigt. Und ‪Haeme Ulrich‬, InDesigner der ersten (auch meiner ersten) Stunde zeigt im Publishing-Blog die Neuigkeiten und gibt noch gleich seinen Senf dazu. Danke an euch drei. ‪#InDesign‬ ‪#Indesign2020‬ ‪#publishing‬ ••••••••••••••••••••••••••••••••••• 👉 www.moliri.com 🖥️ www.facebook.com/moliri 📲 www.instagram.com/moliri ••••••••••••••••••••••••••••••••••• #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #Seminar

A post shared by MOLIRI. Heike Burch (@moliri.heikeburch) on