PUBLISHING-PODCAST⠀ +++++++++++++++++⠀ Heute ist es so weit,

PUBLISHING-PODCAST⠀
+++++++++++++++++⠀
Heute ist es so weit, die erste Episode des Publishing-Podcasts ist online! ⠀ • • • ⠀
Wer den Anfang macht? Kein geringerer als Bilder-Erfinder Uli Staiger. Bei bestem Sommerwetter haben wir über den Zauber hinter und vor der Kamera gesprochen und entschieden, dass es nie genug Fotos vom Himmel geben kann. Ein großes Danke an Uli für seine Zeit alle wichtigen Fragen zu beantworten. Zum Beispiel, wie man zu einem eigenen Wikipedia-Eintrag kommt.⠀ • • • ⠀
Ich lade euch herzlich ein das Gespräch auf allen gängigen Podcast Plattformen anzuhören. Sucht auf Spotify, iTunes, Stitcher oder auch YouTube nach „Publishing Podcast“.⠀ • • • ⠀
Und noch eine Bitte: abonniert den Newsletter, dann habt ihr immer zuerst die Info zu neuen Episoden!⠀ • • • ⠀
https://www.publishing-podcast.ch/ (oder eben oben im profil nachschauen, da gibt es auch den Link zum Podcast.⠀ • • • ⠀
#publishingpodcast #publishing #moliri #ichliebemeinenjob

Sep 19, 2018 @ 17:30

View this post on Instagram

PUBLISHING-PODCAST⠀ +++++++++++++++++⠀ Heute ist es so weit, die erste Episode des Publishing-Podcasts ist online! ⠀ • • • ⠀ Wer den Anfang macht? Kein geringerer als Bilder-Erfinder Uli Staiger. Bei bestem Sommerwetter haben wir über den Zauber hinter und vor der Kamera gesprochen und entschieden, dass es nie genug Fotos vom Himmel geben kann. Ein großes Danke an Uli für seine Zeit alle wichtigen Fragen zu beantworten. Zum Beispiel, wie man zu einem eigenen Wikipedia-Eintrag kommt.⠀ • • • ⠀ Ich lade euch herzlich ein das Gespräch auf allen gängigen Podcast Plattformen anzuhören. Sucht auf Spotify, iTunes, Stitcher oder auch YouTube nach „Publishing Podcast“.⠀ • • • ⠀ Und noch eine Bitte: abonniert den Newsletter, dann habt ihr immer zuerst die Info zu neuen Episoden!⠀ • • • ⠀ https://www.publishing-podcast.ch/ (oder eben oben im profil nachschauen, da gibt es auch den Link zum Podcast.⠀ • • • ⠀ #publishingpodcast #publishing #moliri #ichliebemeinenjob

A post shared by MOLIRI. Heike Burch (@moliri.heikeburch) on