naechste station prochain arret next stop make das magazin «make» ist layout technisch eine kleine

Nächste Station // prochain arrêt // next

Nächste Station // prochain arrêt // next stop
MAKE:
Das Magazin «MAKE:» ist layout-technisch eine kleine Herausforderung. Und inhaltlich echt ne interessante Nummer. Während ich ja wirklich selten auf den Inhalt der Hefte schaue, ist es hier nun so, dass ich in der MAKE: ständig abgelenkt werde. Die MAKE: ist ein High-Level-Bastel-Freak-Heft. Und bei nahezu jedem Beitrag frage ich mich, wie die Autoren auf solche Ideen kommen – einfach klasse!
Und schon wieder abgelenkt…
Und jetzt mal im Ernst: Wir sitzen im so genannten «Zugabteil» und besprechen emsig das neue Muster. Welche Rahmen, welche Formate, welche Besonderheiten. In einem Heft mit so viel kreativer Energie ist es eine Herausforderung, den Content-First-Gedanken durchzuziehen und alle Eventualitäten abzudecken. Aber genau das ist es, was uns Spass macht.
#TeamTemplate @makemagazinde #MakeMagazin #diy
••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.moliri.com 🖥️ www.facebook.com/moliri www.instagram.com/moliri ••••••••••••••••••••••••••••••••••• #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #InDesignTemplate @klutekommunikation

Okt 29, 2019 @ 15:15

View this post on Instagram

Nächste Station // prochain arrêt // next stop MAKE: Das Magazin «MAKE:» ist layout-technisch eine kleine Herausforderung. Und inhaltlich echt ne interessante Nummer. Während ich ja wirklich selten auf den Inhalt der Hefte schaue, ist es hier nun so, dass ich in der MAKE: ständig abgelenkt werde. Die MAKE: ist ein High-Level-Bastel-Freak-Heft. Und bei nahezu jedem Beitrag frage ich mich, wie die Autoren auf solche Ideen kommen – einfach klasse! Und schon wieder abgelenkt… Und jetzt mal im Ernst: Wir sitzen im so genannten «Zugabteil» und besprechen emsig das neue Muster. Welche Rahmen, welche Formate, welche Besonderheiten. In einem Heft mit so viel kreativer Energie ist es eine Herausforderung, den Content-First-Gedanken durchzuziehen und alle Eventualitäten abzudecken. Aber genau das ist es, was uns Spass macht. #TeamTemplate @makemagazinde #MakeMagazin #diy ••••••••••••••••••••••••••••••••••• 👉 www.moliri.com 🖥️ www.facebook.com/moliri 📲 www.instagram.com/moliri ••••••••••••••••••••••••••••••••••• #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #InDesignTemplate @klutekommunikation

A post shared by MOLIRI. Heike Burch (@moliri.heikeburch) on