IDUG#43 am 02.11.2018: Template-Erstellung: Wunschliste vs. Umsetzung

IDUG#43 am 02.11.2018: Template-Erstellung: Wunschliste vs. Umsetzung

Hallo und liebe Grüsse von der IDUG Berlin!
In der nächsten Runde der IDUG Berlin darf ich euch in die Welt der Template-Erstellung entführen und euch zeigen, dass das Erstellen von Templates für InDesign kein Hexenwerk ist.

Template-Erstellung: Wunschliste vs. Umsetzung

Ich möchte dir einen Blick in meine InDesign-Vorlagen-Trickkiste geben. Weil Template-Erstellung Fleissarbeit gepaart mit guten Kenntnissen ist, steht bei mir vor jeder Auftragsarbeit erstmal eine Checkliste.

Im ersten Teil geht es um Strategie. Hier geht es also um: was, wie, wo, warum und wieviel?

Anschliessend gehen wir dann ans Eingemachte. Ich möchte euch meine aktuellen Herausforderungen zeigen. Welche witzigen, spannenden oder interessanten Projekte mich gerade beschäftigen. Dabei sind eure Fragen sehr willkommen. Egal ob sie InDesign CC2018 andere Versionen betreffen.

Wir freuen uns auf Euch, bis bald in Berlin

Kleine Erinnerung: Seit kurzem haben wir eine neue Heimat in Friedrichshain. Wir dürfen die Räume der Huss-Medien (Huss Gmbh, Am Friedrichshain 22, 10407 Berlin) nutzen.

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.idug-berlin.de/idugb43-am-02-11-2018-template-erstellung-wunschliste-vs-umsetzung/


Foto: Dirk Rexer, Hamburg

Die letzte IDUG Berlin mit Uli Steiger: Digitales Bildcomposing