Die Schweiz im Silicon Valley. Eine Temperament-Frage.

Die Schweiz im Silicon Valley. Eine Temperament-Frage. • • • Ich habe das Gefühl, dass in Kalifornien gern darüber diskutiert (gelächelt?) wird, dass Europa technisch abgehängt ist. Das stimmt auch, wenn man die Zahlen anschaut. Wenn die Umsatzzahlen die einzige Bewertung sind, kann ich nichts dagegen sagen. Wenn ich mir jedoch die Menschen dort anschaue, mit welchem Feuereifer sie handy-voranhaltend durch die Welt laufen ohne die Welt und deren Schönheit wahrzunehmen, bin ich besorgt.⠀
Ich bin wahrlich keine Hellseherin, aber eines ist klar: wenn wir nur noch auf Maschinen setzen und den Menschen dabei vergessen, werden wir wohl früher oder später weder Glück noch Erfüllung finden. Ich wünsche mir, dass beides wohldosiert und sinnvoll eingesetzt wird. Technik, da wo sie Sinn macht. Menschen da, wo sie Sinn finden. • • • Learning: das Gute aus beiden Welten verbinden. Zum Beispiel eine gelebte Fehler- und Scheitern-Kultur in der Schweiz lernen und leben. Und das familiäre, menschliche im Silicon Valley. • • • www.moliri.com • • • #siliconvalley #inspiration #inspirationsiliconvalley #kalifornien #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #Seminar

Dez 11, 2018 @ 07:17

View this post on Instagram

Die Schweiz im Silicon Valley. Eine Temperament-Frage. • • • Ich habe das Gefühl, dass in Kalifornien gern darüber diskutiert (gelächelt?) wird, dass Europa technisch abgehängt ist. Das stimmt auch, wenn man die Zahlen anschaut. Wenn die Umsatzzahlen die einzige Bewertung sind, kann ich nichts dagegen sagen. Wenn ich mir jedoch die Menschen dort anschaue, mit welchem Feuereifer sie handy-voranhaltend durch die Welt laufen ohne die Welt und deren Schönheit wahrzunehmen, bin ich besorgt.⠀ Ich bin wahrlich keine Hellseherin, aber eines ist klar: wenn wir nur noch auf Maschinen setzen und den Menschen dabei vergessen, werden wir wohl früher oder später weder Glück noch Erfüllung finden. Ich wünsche mir, dass beides wohldosiert und sinnvoll eingesetzt wird. Technik, da wo sie Sinn macht. Menschen da, wo sie Sinn finden. • • • Learning: das Gute aus beiden Welten verbinden. Zum Beispiel eine gelebte Fehler- und Scheitern-Kultur in der Schweiz lernen und leben. Und das familiäre, menschliche im Silicon Valley. • • • www.moliri.com • • • #siliconvalley #inspiration #inspirationsiliconvalley #kalifornien #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #Seminar

A post shared by MOLIRI. Heike Burch (@moliri.heikeburch) on