Am Wochenende war wieder IDUG-Berlin-Zeit. Es ist

Am Wochenende war wieder IDUG-Berlin-Zeit.
Es ist immer wieder schön, nach Berlin zu kommen, Freunde zu treffen und mit ihnen zu arbeiten.
Was eine IDUG ist? Ganz am Anfang, vor fast genau 8 Jahren, waren wir eine InDesign-User-Group. Mittlerweile sind wir eher eine Publishing-Group. Aber den Namen haben wir behalten: IDUG. Wir treffen uns mehrfach im Jahr mit spannenden Themen, Vorträgen, Workshops und Bootcamps. Meine lieben Kollegen und Freunde Klaas Posselt und Stephan Mitteldorf und ich organisieren die Treffen. Seit 8 Jahren haben wir zwischen 50 und 90 Gäste pro Veranstaltung. Und vermitteln Wissen, Können und Kontakte. • • • Die 42. IDUG war ganz dem Thema Bild-Composing gewidmet. Uli Staiger, der Bildererfinder, hat uns mitgenommen in seine Welt. In seine Bilder-Denke, in seine Photoshop-Kenntnisse und vor allem in seine Erfindungs-Arbeit.
In den Pausen gibt es Austausch, Gespräche und viel Wissenstransfer. Ich bin so dankbar, dass ich ein Teil dieser Gruppe bin. Denn ich lerne und darf Wissen weitergeben. • • • Hier mal ein grosses Danke an «meine beiden Jungs», die schon seit so vielen Jahren mitmachen, die mir immer helfen, die meine Fragen beantworten, die mich bei Aufträgen unterstützen, die mir Aufträge abnehmen (wenn wieder mal alles zu viel ist…), die mich mit coolen Aufträgen versorgen, die mit mir wandern gehen, die mir ehrliches Feedback geben und die mir einfach ans Herz gewachsen sind. Danke Stephan, danke Klaas! • • • Foto: Klaas Posselt
#idug #idugberlin #berlin #merci @stphnmttldrf @klaasposselt . www.moliri.com #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #Seminar

Sep 10, 2018 @ 07:38

View this post on Instagram

Am Wochenende war wieder IDUG-Berlin-Zeit. Es ist immer wieder schön, nach Berlin zu kommen, Freunde zu treffen und mit ihnen zu arbeiten. Was eine IDUG ist? Ganz am Anfang, vor fast genau 8 Jahren, waren wir eine InDesign-User-Group. Mittlerweile sind wir eher eine Publishing-Group. Aber den Namen haben wir behalten: IDUG. Wir treffen uns mehrfach im Jahr mit spannenden Themen, Vorträgen, Workshops und Bootcamps. Meine lieben Kollegen und Freunde Klaas Posselt und Stephan Mitteldorf und ich organisieren die Treffen. Seit 8 Jahren haben wir zwischen 50 und 90 Gäste pro Veranstaltung. Und vermitteln Wissen, Können und Kontakte. • • • Die 42. IDUG war ganz dem Thema Bild-Composing gewidmet. Uli Staiger, der Bildererfinder, hat uns mitgenommen in seine Welt. In seine Bilder-Denke, in seine Photoshop-Kenntnisse und vor allem in seine Erfindungs-Arbeit. In den Pausen gibt es Austausch, Gespräche und viel Wissenstransfer. Ich bin so dankbar, dass ich ein Teil dieser Gruppe bin. Denn ich lerne und darf Wissen weitergeben. • • • Hier mal ein grosses Danke an «meine beiden Jungs», die schon seit so vielen Jahren mitmachen, die mir immer helfen, die meine Fragen beantworten, die mich bei Aufträgen unterstützen, die mir Aufträge abnehmen (wenn wieder mal alles zu viel ist…), die mich mit coolen Aufträgen versorgen, die mit mir wandern gehen, die mir ehrliches Feedback geben und die mir einfach ans Herz gewachsen sind. Danke Stephan, danke Klaas! • • • Foto: Klaas Posselt #idug #idugberlin #berlin #merci @stphnmttldrf @klaasposselt . www.moliri.com #moliri #heikeburch #indesign #Publishing #softwaretraining #womaninbusiness #ichliebemeinearbeit #idoitmyway #digitaletransformation #IndesignSeminar #InDesignTemplates #InDesignProfi #InDesignHeike #Seminar

A post shared by MOLIRI. Heike Burch (@moliri.heikeburch) on