Design Thinking Yoga Lernkarten

Yoga-Lernkarten für die Schule | Design Thinking & Prototyping

In „La Werkstadt“ in Biel, dem Co-Working-Space, entstehen immer wieder super Ideen. Xenia, eine der Members und auch „La Werkstadt“-Host hat coole Yoga-Lernkarten für Sport-Lehrer in Schulen entwickelt.

Und ganz nach dem Design-Thinking-Prinzip haben wir gemeinsam an den Karten gearbeitet. Sie wollte von mir InDesign lernen. Stattdessen haben wir überlegt, wie das Projekt einfach, schnell und vor allem skalierbar aufgebaut werden kann.

Xenia hat dann alle Yoga-Übungen fleissig in ein Excel-File geschrieben (statt es auf 108 InDesign-Karten zu tippen) und wir haben aus dem Excel, den Bildern (da waren Xenia und ihre Family sehr fleissig) und einer ersten InDesign-Vorlage auf die Schnelle 108 Lernkarten befüllt.

Nun gehen die ersten 6 Lern-Sets an Testpersonen und im Herbst gibt es dann einen Verbesserungsrücklauf. Und dann eben evtl. noch neuere Bilder, ein endgültiges Layout und inhaltlich bestens korrigierte Texte.

Ich freue mich, dass ich Xenia helfen durfte. Und auch auf die Karten, die dann im Herbst im Rahmen ihrer Abschlussarbeit dann optimiert und komplettiert sind.

Hier ein Link zum Thema Design Thinking und hier noch ein Plakat von Haeme Ulrich zum Thema.
Hier zu La Werkstadt in Biel (Co-Working-Space und Haus der Möglichkeiten)
Und hier zu Xenia und dem Yoga: YogaXenia

Wenn du Fragen zu automatisiertem Layout hast, melde dich bei mir. Gern schau ich mir mit dir zusammen dein Projekt an und wenn ich kann, helfe ich dir gern.